Über mich

1992 Magister der polnischen Sprache (Universität Stettin). Mehrjährige Tätigkeit als Lehrerin

1995 Logopädin. Ergänzungsstudium (Universität Stettin). Nebenberufliche Tätigkeit als Logopädin

Pädagogische Mitarbeiterin in der Eichendorffschule in Hannover

2006 Ergotherapeutin / Bückeburg. Freie Mitarbeiterin in verschiedenen Praxen und Stiftungen

2012 Dozentin für polnische Sprache in der Erwachsenenbildung bis heute

2015 Gründung der Praxis für Ergotherapie in Hannover – Kirchrode

Fortbildungen

Entspannungspädagogin

Achtsamkeitstrainer

Qi Gong in der Therapie

MKT-Trainerin: Die Marburger Konzentrations- und Verhaltenstrainings bei Kindern und Jugendlichen

Fein- und Grafomotorik – Entwicklung und Förderung

Umfangreiche Fortbildungen in funktionalen und neurologischen Bereichen (überwiegend Bobath – Therapie)

Spiegeltherapie und Mentales Training

Ergotherapie bei Patienten mit Multipler Sklerose/Amyotrophe Lateralsklerose

Ergotherapie von Gedächtnisstörungen bei Erwachsenen mit erworbener Hirnschädigung

Gedächtnistraining und Coaching – Alltagsorientierte Therapie bei Erwachsenen

Ergotherapie von Menschen mit Depressionen

Ergotherapie von Menschen mit Angst- und Panikstörungen oder Zwangsstörungen

Onkologische Begleitung von CA – Patienten in der ambulanten Ergotherapiepraxis

Einführungsseminare:

Kognitiv – Therapeutische Übungen nach C. Perfetti / Castillo Morales- Konzept/ F.O.T.T. – Therapie